25.8.14

Outfit: Back to school

"Back to school" - Outfits haben für mich irgendwie immer was mit karierten Hemden zu tun. dazu eine Ledertasche oder ein Rucksack, Jenas und Turnschuhe.
So entstand dieses Outfit. Auch meine runde Brille steuerte irgendwie zu diesem "Back to school"-feeling bei.


Outfit Back to school

Heute morgen stand ich voller Euphorie auf - ok, nach einiger Überwindung, überhaupt aus dem Bett zu kommen... Aber trotzdem startete ich voller Vorfreude und voller Elan in den neuen Tag. "Ein neues Schuljahr beginnt" - das ist für mich irgendwie immer etwas Besonderes. Klar, eine Woche mehr Ferien hätte ich auch nicht gerade verabscheut :D Trotzdem ist der erste Schultag im neuen Schuljahr für mich immer ein Neustart und ich finde immer, dass die ersten Tage noch irgendwie Spaß bringen. Plötzlich wieder ein etwas geregelter Alltag, denn nach einer Zeit langweilt mich das ewige Herumgesitze, wenn ich in den Ferien nichts zu tun hatte.
Doch mein Tag war zum Scheitern verurteilt! Warum? Ich stieg in den Bus, alles fing gut an. Ich musste nichtmal hinrennen, um ihn zu bekommen! Im Bus angekommen, ein paar Meter gefahren: "Ich habe mein Trinken vergessen!!" Ein Gefühl, als würden alle im Bus plötzlich verstummen und scharf die Luft einsaugen, mich völlig schockiert anschauen. Ich habe IMMER Wasser dabei. IMMER! Die Panik erfasste mich. Was tu ich? Kann ich jemanden anrufen, damit er mir was mitbringt? Wo kaufe ich so kurz vor der Schule noch was? Vielleicht werde ich ohnmächtig, wenn ich die erste Stunde ohne Wasser überstehen muss!?
Ich organisierte mir noch etwas, aber spätestens, als der neue Stundenplan verkündet wurde, war der Tag für mich gelaufen. Montags muss ich 10 Stunden in der Schule bleiben! Ich habe zwei mal pro Woche bis halbsechs Unterricht und komme somit nicht mehr rechtzeitug zum Tanzen.
Irgendwie war der ganze Tag blöd und langweilig und das war wohl das erste Mal, dass mein erster Schultag nicht super war.

Outfit Back to school

Was jetzt in meinem Kopf umherschwirrt: Jedes Schuljahr startete ich mit der Überzeugung, dass dieses Jahr alles anders wird und ich endlich besser in der Schule werde. Hat nie geklappt! Die ersten Tage lief alles super, dann nicht mehr...
Wenn ich heute nun aber einen schlechten Start hatte: Wird dieses Schuljahr besser ?
Das ist nun mein letztes Schuljahr und meine letzte Chance, ein gutes Abschlusszeugnis zu bekommen...

Outfit Back to school

Outfit Back to school


Outfit Back to school




Outfit:
Jeans: ZARA
Top: H&M
Blouse: JANINA
Shoes: CHUCK TAYLOR
Watch: ROLEX
Belt: TALLY WEIJL
Backpack: MONKI

Outfit Back to school

Outfit Back to school




Outfit Back to school



Ich weiß, das Karomuster des Hemds und das der Chucks passen nicht wirklich zusammen, aber darüber habe ich dieses mal einfach hinweg gesehen :D 


Wie sind eure ersten Schultage oder Arbeitstage immer so?

23.8.14

Blogvorstellung: worth reading

Hallo, ich mach nun endlich eine Blogvorstellung auf diesem Blog :)
Hatte ich schon lange vor, aber nie umgesetzt...

Es geht um einen Blog, der mit persönlich wirklich sehr gut gefällt.
er ist zwar nicht direkt ein "Fashionblog" - und das sind die meisten, denen ich folge - aber wenn ihr dran bleibt, werde ich euch zeigen, warum es sich auf jeden fall lohnt, bei ihr vorbei zu schauen ;)


Steffi postet auf ihrem Blog immer tolle Sachen. Sie schreibt eigentlich über alles, was sie so bewegt.

Sie ist Veganer - so wie ich - und postet oft tolle Rezepte, die auch Leute interressieren sollte, die eigentlich keine Veganer sind.



Außerdem macht sie viele Beiträge über Dinge bzw. Fotos, die sie gerade inspirieren. Da sind immer tolle Bilder mit bei.




#Schaut, welch nützliche Anleitung sie gepostet hat :)



Sie schreibt auch ein bisschen über Beauty-Produkte, über Fitness und Gesundheit, Reisen, Musik, ein bisschen Mode und einfach alles mögliche.









Ein richtig toller Lifestyle-Blog !
Schaut vorbei! - Dazu klickt ihr HIER
Ich hoffe sehr, dass euch dieser Post und vor allem Steffis Blog gefällt ...



18.8.14

DIY: Pailletten-Schriftzug

Pailletten-Schriftzug, genau!
Heute geht es schon wieder um ein DIY-Shirt, und zwar um ein einfaches T-Shirt, aufgepeppt durch einen selbstgemachten, trendigen Pailletten-Schirftzug :)
Die Idee kam mir schon vor längerer Zeit und als ich dann zufällig auf einem Markt viele, bunte Pailletten-Bänder fand, hab ich natürlich zugeschlagen ...
Die gibt es übrigens in ganz vielen Farben und auch verschiedene Dicken, d.h. die Pailletten sind an manchen Bändern größer, wodurch das Band natürlich dicker wird.

DIY Pailletten Schriftzug


Alles, was ihr braucht:
  • Ein einfaches T-Shirt z.B von H&M
  • natürlich ein Pailettenband; findet ihr übrigens unter anderem hier
  • Nadel, Faden (In der Farbe eures T-Shirts oder des Bandes) 


 Als erstes solltet ihr euch überlegen, was ihr für einen Pailletten-Schriftzug haben wollt und legt das Band schon mal in die etwa richtige Form, damit ihr seht, ob es lang genug ist, oder ob ihr die Buchstaben vielleicht kleiner machen / einen anderen Schristzug auswählen solltet. (Ich habe ungefähr 1,60 m gebraucht...) Es wäre zu empfehlen, den Schriftzug vor dem Kauf in der gewünschten Größe auf ein großes Papier zu zeichnen und dann auszumessen, wie viel Pailletten-Band ihre braucht...

DIY Pailletten Schriftzug


Als nächstes wäre es klug, die Buchstaben mit einem weichen Bleistift oder mit Kreide auf das T-Shirt zu schreiben, damit ihr mehr Sicherheit beim Festnähen des Bandes habt.

DIY Pailletten Schriftzug




Nun geht es auch schon an das Aufnähen. Das ist ganz einfach: Ihr legt das Band in der richtigen Form auf eure vorgezeichneten Bleistift-Linien (immer nur einen Buchstaben zur Zeit!), dann näht ihr es mit Nadel und Faden fest, indem ihr sozusagen in Spiralform um das Band herumnäht. Okay, das klingt jetzt wahrschienlich nicht sehr verständlich :D Also ihr könnt euch sicher denken, wie man es machen kann... Ihr stecht links ganz dicht neben dem Band in den Stoff, dicht rechtsneben dem Band lasst ihr den fade wieder herauskommen. Dann nach links über das Band und wieder in den Stoff und das immer wieder.
Am Ende des Buchstabens verknotet ihr den Faden immer gut und schneidet das Band ab - es sei denn, ihr schreibt durchgängig in Schreibschrift ...
Das tut ihr mit jedem Buchstaben so.

DIY Pailletten Schriftzug



Zum Schluss nochmal kontrollieren, ob alles fest ist, und schon ist euer Pailetten-Schriftzug - T-Shirt fertig ! :)

DIY Pailletten Schriftzug


DIY Pailletten Schriftzug

Skirt: JAM

DIY Pailletten Schriftzug

DIY Pailletten Schriftzug


Hat es schon(mal) jemand ausprobiert? Wie gut ist es geworden?
Gefällt euch meine Idee? Wollt ihr sie auch mal ausprobiern?

Ich würde mich sehr über Antworten freuen :))

 -- Wünscht ihr euch mehr solcher DIY-Anleitungs-Posts ? --